X

Kleines Hafenfestival

8. Kleines Hafenfestival - Musik und Genuss am Hafen

In den vergangenen Jahren hat sich das „Kleine Hafenfestival“ einen Ruf als kleines aber feines Open Air mit besonderem Flair erworben. Vom 19. bis 21. Juli 2019 sorgen ausgesuchte Singer und Songwriter für gute handgemachte Musik mit Herz und Seele. Im folgenden findest du die Bands die 2019 im Naturhafen Krummin auftreten.

Manchmal ist weniger mehr:  Romantische Atmosphäre statt lautem Volksfest-Rummel. Nette Menschen, handgemachte Musik mit Herz und Seele, gutes Essen, eine Cocktailbar und eine außergewöhnliche Location am Wasser machen die Aura des kleinen Musik-Festivals auf der Insel Usedom aus.

Eintrittskarten und Preise

An über 25 Vorverkaufsstellen in der Region kannst du deine Tickets ab sofort für die Abendkonzerte des “Kleinen Hafenfestivals” 2019 sichern. Die Tickets kosten 12 Euro (zzgl. Vorverkaufsgebühren). Tagsüber freitags und samstags als auch am Sonntag zur Hafenlounge mit Chillout DJ ist der Eintritt frei. Gerne kannst du deine Karten ab Mai auch einfach bei uns (jeden Tag zwischen 8 Uhr und 20 Uhr) im Hafen in Krummin abholen. Kinder bis 12 Jahren zahlen keinen Eintritt.

# 20.7. Sameday Records 21:00 Uhr

Headliner am Samstag dieses Jahr ist die Band Sameday Records. Ein dynamisches Trio aus Süddeutschland, das bereits als Vorband von Andreas Bourani und Birdy aber auch durch diverse Auftritte in Musikshows, bekannt wurde. Charakteristisches Merkmal ihrer Vocalparts sind pure akustische Energie auf der einen, und filigrane, virtuose Gitarrenklänge und Gänsehautfeeling auf der anderen Seite. Aktuell arbeiten die Jungs an ihrem zweiten Album..

# 20.7. Soeckers 19:30 Uhr

Als Vorgruppe von Sameday Records stehen die vier Münsteraner der Band “Soeckers” auf der Bühne. Den größten Erfolg sehen die Jungs in ihrem Anspruch an sich selbst, Ansprüche niemals erfüllen zu müssen. Und das spiegelt sich nicht nur in ihren Texten wider, sondern auch in der Leidenschaft mit kratzigen K´Gitarren ihre ganz eigenen melodischen Songs entstehen zu lassen.

Das aus Berlin  stammende  Indie/Folk-Duo “Ella John” geben am Samstag den Einklang ins Kleine Hafenfestival. Mit ihrer ganz individuellen Mischung von Indie-Sound, Pop-Klangleitern gepaart mit Gypsy-Jazz-Einflüssen, spiegeln die Sängerin Magdalena und der Gitarrist Aaron in ihren Texten Geschichten & Gedanken unserer ständigen Reise – auch Leben genannt – wider.

# 19.7. Jante 18 Uhr

Den Einstieg am Freitag verschafft uns die deutsche Indiefolk Entdeckung “Jante”. Eingängige Gitarrenriffs mit exklusiven Staaten-Sounds und der Intensität tiefgehender deutscher Texte. Der Singer-Songwriter Jante und sein Leadgitarrist Tim Bergelt derzeit auf aktueller Tour im Vorprogramm der Essener Erfolgsband KUULT vereinen das sonnige Gemüt der Mumford & Sons, die Ehrlichkeit der Passengers als auch die Veträumtheit der Mighty Oaks mit ihrer eigenen, deutschen Leichtigkeit.

# 19.7. Sofia Talvik 19:30 Uhr

Mit schwedischen Wurzeln, des nordisch-heimatlichen Musikflairs stets verbunden stellte Sofia Talvik`s US-Tour, knappe 2 Jahre, neue amerikanisch-traditionellen Einflüsse in das Zentrum ihrer Folk-Musik. Mit ihrem ersten Album in JAhre 2005 stellt sie in diesem Jahr mit ihrem neuem Album eine kleine Welttournee auf die Beine. Ein Album, welches nicht nur vom britschen “The Telegraph” als bemerkenswertes Songwriting gelobt wurde.

# 19.7. Artur und Band 21:00 Uhr

Mit frischen und klangvollen Beats, tanzbaren Rocksound aber auch emotional-sattem Balladen überrascht die aus Greifswald stammenden Rock-Pop Kombo “Artur & Band” mit abwechslungsreichen und unvergesslichen Auftritten. Ein unverwechselbarer Stil der 4 jungen Musiker, der sich nicht zuletzt beim Record Release ihres neuen Doppelalbums ‘So schön wie früher’ und ‘Fahnen für den Frieden’ im ausverkauftzen Greifswalder Theater zeigte.

#21.07. ab 11 Uhr Hafenlounge mit DJ

Am Sonntag ab 11 Uhr könnt Ihr zum Ausklang des Festivalwochenendes unsere Hafenlounge besuchen. Macht es in einem unserer Liegestühle gemütlich, mit einem erfrischenden Cocktail in der Hand und Panorama Blick auf Wiek und Schilf. Genießt die entspannende Hafenatmosphäre mit Chillout Sounds eines hervorragenden DJ`s in den Ohren. Der Naturhafen Krummin – Ein Ort der Ruhe fernab des Trubels der Ostseebäder.