X

Kleines Hafenfestival

6. Kleines Hafenfestival - Musik und Genuss am Hafen

In den vergangenen Jahren hat sich das „Kleine Hafenfestival“ einen Ruf als kleines aber feines Open Air mit besonderem Flair erworben. Vom 14. bis 15. Juli sorgen sechs Singer und Songwriter für gute handgemachte Musik mit Herz und Seele.

Manchmal ist weniger mehr:  Romantische Atmosphäre statt lautem Volksfest-Rummel. Nette Menschen, handgemachte Musik, gutes Essen, eine Cocktailbar und eine außergewöhnliche Location am Wasser machen die Aura des kleinen Musik-Festivals aus.

DSC00430

Eintrittskarten und Preise

An über 25 Vorverkaufsstellen in der Region kannst du deine Tickets für die Abendkonzerte des „Kleinen Hafenfestivals“ schon jetzt sichern. Im Vorverkauf kosten die Tickets 8 Euro (zzgl. Gebühren), an der Abendkasse 10 Euro. Tagsüber freitags und samstags und am Sonntag ist der Eintritt frei. Gerne kannst du deine Karten auch einfach bei uns (jeden Tag zwischen 8 Uhr und 20 Uhr) im Hafen in Krummin abholen. Kinder bis 12 Jahren zahlen keinen Eintritt.

# 15.7. 20.30 UHR Max Prosa (Solo)

Headliner am Samstag dieses Jahr ist Max Prosa.  Charakteristisches Merkmal seiner Lieder sind die inhaltsvollen Texte, die seine Art zu Leben darstellen, musikalisch bewegen sie sich im Bereich Pop. Das Album „Keiner kämpft für mehr“ stellt er bei seiner nun mittlerweile bereits dritten Tour vor, nachdem er als Vorband von Clueso den Sprung ins Musikgeschäft schaffte.

max-prosa

# 15.7. 19:30 Uhr Lùisa

Als Vorgruppe von Max Prosa steht die junge Hamburgerin Lùisa auf der Bühne. Die Musik der Solokünstlerin schafft durch den Mix elektronischer Sounds mit beinahe folkloristischen ergreifende Klangszenarien.

Luisa_photo-by-Marie-Hochhaus-1

# 15.7. 18.30 UHR Roast Apple

Die Hamburger Indie-Band „Roast Apple“ geben am Samstag den Einklang ins Hafenfestival. Energisch-energievoll, frisch und tanzbar – das ist was das Quartett ausmacht und ein mitreißen des Publikums garantiert. Musikalisch hält die neue EP „Young Hearts“ was der Titel verspricht und erzählt vom Leben, Lieben und Feiern der Generation Anfang Zwanzig.
Roast-Apple

# 14.7. 18:30 Uhr HELGEN

HELGEN baut Großstädte aus Sand, fährt den „Gute Laune Bus“ zu Schrott und hätte gerne richtig gute Feinde. Vorlieben, die sich einem erst erschließen, wenn man die Texte und die Musik des jungen Songschreibers aus Hamburg und seiner Band kennenlernt.

Momentan arbeiten die drei Jungs an ihrer neuen Platte. Die neue Longplayer wird vom bekannten Produzenten Olaf Opal (Sportfreunde Stiller und Juli) produziert.

Helgen

# 14.7. 18:30 Uhr Vivie Ann

Mit Eleganz und Authentizität überzeugt Vivie Ann mit ihrer gleichzeitig zarten als auch kraftvollen Song-Melange. Dabei zaubert sie mit ihrer Band eine Komposition aus verschiedensten Instrumenten und Genres wie Pop, Folk, Indie und Rock auf die Bühne

vivieann02_by_sandra_ludewig

# 14.7. 20.30 UHR Arthur & Band

Die deutschen Songs der noch jungen Band erzählen schnörkellos vom Auf und Ab des Lebens. Mit eingängigen Klaviermelodien, treibenden Gitarrenriffs und energiegeladenen Grooves präsentieren sich die vier Musiker – mal nachdenklich, mal rockig, mal laut, mal leise – doch stets in unverwechselbarem Stil.

Sänger, Songwriter und Pianist Artur Apinyan prägt mit seiner Stimme auf unwiderstehliche Weise den individuellen Sound der Band.

arthur-und-band-krummin
hafenfest-krummin-2014-027

Das Programm 2017

Freitag, 14.Juli
18:30 Uhr Helgen
19:30 Uhr Vivie Ann
20:30 Uhr Artur & Band

Samstag, 15.Juli
18:30 Uhr Roast Apple
19:30 Uhr Lùisa
20:30 Uhr Max Prosa